Skip to main content

Xiaomi kündigt Xiaomi Redmi Note 4X an – Release im Februar

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat über das Portal Weibo bekannt gegeben, dass das Unternehmen bald ein neues Smartphone präsentieren wird – aller Voraussicht nach handelt es sich hierbei um das Xiaomi Redmi Note 4X.

Zum neuen Smartphone hat es bereits einen Eintrag in der TENAA-Datenbank gegeben. Ein Release-Termin wird bei Weibo ebenfalls schon angekündigt, wenn auch etwas kryptisch. Am Valentinstag soll es ein „ein besonderes Geschenk geben“. Dies würde auf eine Veröffentlichung am 14. Februar hindeuten. Allerdings hat der Hersteller im gleichen Eintrag eine große 16 eingebaut, die wiederum auf den 16. Februar verweisen könnte.

Welcher Tag es jetzt genau auch sein wird – das Xiaomi Redmi Note 4X steht kurz vor dem Release und wird in einer Woche da sein. Bereits für Übermorgen hat Xiaomi ein neues Promi-Event angekündigt, auf dem das neue Smartphone bestimmt ebenfalls auftauchen wird.

Xiaomi Redmi Note 4X kommt in mehreren Varianten

Vor einem Monat sind wir durch einen Eintrag in der chinesischen TENAA-Datenbank auf das Xiaomi Redmi Note 4X aufmerksam geworden. Hier war zunächst von einem Snapdragon 653 die Rede, der in je 2,0 GHz läuft. Später gab es im offiziellen Listing zu lesen, dass ein Helio X20 zum Einsatz kommen wird. In Sachen RAM und ROM soll es verschiedene Varianten geben, die zwischen 3 GB und 4 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB und 64 GB Flash-Kapazität liegen. Als OS wird zunächst Android 6.0 mit von der Partie sein, das von einem Akku mit 4100 mAh angetrieben wird.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *