Skip to main content

Ulefone Power: Meilenstein und Produktionsvideo

ulefone-power-smartphone

Bei Ulefone ist man zurecht stolz auf den Erfolg des Ulefone Power: Das Gerät kommt bei der Kundschaft sehr gut an und hat sich im Laufe der Zeit zu einem echten Verkaufsschlager entwickelt. Jetzt wurde gar ein echter Meilenstein erreicht. Eine Million Power wurden verkauft.

Zur Feier des Tages hat der chinesische Hersteller ein Video veröffentlicht, in dem die einzelnen Produktionsschritte zur Fertigung des Smartphones durchgegangen werden. In drei Minuten dreht sich alles um das Ulefone Power. Viel Platz nimmt dabei die Qualitätskontrolle am Ende der Produktion in Anspruch. Ulefone möchte uns allen zeigen, dass die Qualität der verkauften Einheiten ganz oben auf der Liste der Prioritäten zu finden ist:

Ulefone Power: Der Name ist Programm

Das Ulefone Power macht seinem Namen alle Ehre. Bei einer Akku-Leistung von 6050 mAh steht das Gerät ganz oben in Sachen Kapazität in seiner Preisklasse. Bereits ab ca. 135 Euro ist das 5,5“-Phablet bereits in den Online-Shops wie GearBest und Tomtop zu haben.

Auch neben dem leistungsstarken Akku kann sich die verbaute Hardware durchaus sehen lassen. Zum Einsatz kommt ein MediaTek MTK6753, dessen acht Kerne in je 1,3 GHz laufen. Hinzu kommen drei Gigabyte RAM sowie 16 GB interner Speicher, der sich via microSD-Karte nochmal um bis zu 128 GB erhöhen lässt. Google Android 5.1 kann ohne Probleme auf Version 6.0 des mobile Betriebssystems aktualisiert werden.

GPS, 3G, 4G und Bluetooth sind als Module mit an Bord. Deutsche LTE-Frequenzen werden unterstützt. Fotos sind mit dem Ulefone Power in bis zu 13 MP möglich; Selfies mit der Frontkamera schafft das Gerät in 5 MP.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *