Skip to main content

Xiaomi Redmi Note 4 Testbericht

(4.5 / 5 bei 41 Stimmen)
Hersteller
Display5.5-Zoll
Prozessor10-Kerne
Kamera
Megapixel13-Megapixel
BetriebssystemAndroid

Das Xiaomi Redmi Note 4 ist ein brandneues Smartphone der oberen Mittelklasse aus China von einem bekannten Hersteller. Als Nachfolger des Xiaomi Redmi Note 3 kann sich die vierte Version durchaus sehen lassen. Zur Ausstattung gehört ein 5,5“ Full HD Display, ein Prozessor mit zehn Kernen sowie je nach Modell bis zu 3 GB RAM. Hinzu kommt ein starker Akku mit 4100 mAh Leistung. In den Online-Shops ist das neue Xiaomi-Phablet bereits ab 150 Euro zu haben. Hier alle weiteren Infos im Überblick:

Xiaomi gehört zu den ältesten und renommiertesten Herstellern von China Handys. Das Unternehmen kann auf eine breit gefächerte Produktpalette zurückblicken und stellt meist Geräte der Mittelklasse und des Premium-Segments her. Neben Smartphones werden auch Tablets und Fitness-Tracker produziert.


Gesamtbewertung

93%

"Top Design mit spitzen Hardware zum Schäppchenpreis"

Design
90%
Sehr gehobenes Design
Display
90%
Das Display ist sehr detailliert und hochwertig
CPU
95%
Mit 10 Kernen hat das Smartphone viel Power
Akku
90%
Eine hohe Akkukapazität
Preisleistung
100%
Sehr guter Preis

Beschreibung

Auflösung des Xiaomi Redmi Note 4 Display

Das Xiaomi Redmi Note 4 ist 5,5“ groß und löst in 1920 x 1080 Pixel auf. Mit 175 Gramm Gesamtgewicht ist es sicher nicht außergewöhnlich leicht. Die Abmessungen betragen 151 x 76 x 8.4 mm. Das Display wird mit der vierten Version von Cornings Gorilla Glass vor Beschädigungen geschützt. Google Android 6.0 Marshmallow ist auf dem Gerät bereits vorinstalliert und braucht nicht vom Nutzer nachträglich aktualisiert werden.

Leistung des Xiaomi Redmi Note 4 CPU

Highlight des Note 4 ist ganz klar der MT6797 Helio X20 Deca-Core Chipsatz. Die zehn Kerne der CPU laufen dabei in je 2,1 GHz und werden im Betrieb von der GPU Mali-T880 MP4 unterstützt. Je nach Modell kommen 2 GB oder 3 GB als Arbeitsspeicher zum Einsatz. Auch beim internen Speicher stehen Kunden vor der Wahl zwischen 16 GB oder 32 GB. Mittels microSD-Karte kann die Kapazität des Speichers um bis zu 256 GB erweitert werden, was bei Xiaomi eine absolute Ausnahme ist. Normalerweise verzichtet der Hersteller auf einen microSD-Slot.

Auflösung und Pixel der Xiaomi Redmi Note 4 Kamera

Mit der Hauptkamera sind Aufnahmen in bis zu 13 MP möglich, Videos können in bis zu 1080 bei 30 FPS aufgenommen werde. Bei 720p sind sogar 120 Bilder pro Sekunde drin. Selfies sind in 5 MP möglich.

Leistung des Xiaomi Redmi Note 4 Akku

Der Akku bietet mit 4100 mAh eine sehr gute Leistung.

Weitere technische Daten des Xiaomi Redmi Note 4 Smartphone

Alle gängigen Standards von GSM bis 4G werden unterstützt. Leider fehlt wieder einmal das wichtige LTE-Band im Bereich von 800 MHz. WiFi, GPS und Bluetooth sind als Module mit dabei.