Skip to main content

Xiaomi Mi 5 Testbericht

(4.5 / 5 bei 76 Stimmen)
Hersteller
Display5.15-Zoll
Prozessor4-Kerne
Kamera
Megapixel16-Megapixel
BetriebssystemAndroid

Das brandneue Xiaomi Mi 5 ist zwar noch nicht lange auf dem Markt erhältlich, dafür aber schon ganz oben in den Verkaufscharts zu finden. Völlig zurecht, wenn man sich die Ausstattung des Phablets ansieht. Lediglich beim Preis kommt man etwas ins Stocken, wenn man vorab die günstigsten China-Smartphones angesehen hat. In den Online-Shops ist das Mi 5 ab ca. 285 Euro zu haben. Dass sich das Gerät trotzdem lohnt, liegt an der verbauten Hardware. Hier eine Übersicht:

Xiaomi bietet mittlerweile Smartphones in sehr unterschiedlichen Preisklassen an. Mit dem Mi 5 hat man sich an ein Segment gewagt, das am oberen Ende der Preisskala zu finden ist.


Gesamtbewertung

86%

"Sehr cooles Design mit Top Hardware"

Design
90%
Sehr ansehnliches Design
Display
90%
Ein sehr hochauflösendes Display
CPU
85%
Leistungsstarker und guter CPU
Akku
80%
Das Akku ist im Mittelfeld anzusiedeln
Preisleistung
85%
Zwar ein höherer Preis aber gute Qualität

Beschreibung

Größe des Xiaomi Mi 5 Display

Das Mi 5 bietet eine Full HD Auflösung bei 1920 x 1080 Pixel. Der Screen hat das ungewöhnliche Format von 5,15 Zoll. Die Pixeldichte ist mit ~428 Punkten pro Inch sehr gut. Durch die vierte Iteration von Cornings Gorilla Glass ist das Smartphone bestens vor Kratzern und anderen Spuren geschützt. Die Abmessungen betragen 14,46 x 6,92 x 0,73 cm bei einem Gewicht von leichten 129 Gramm.

Leistung des Xiaomi Mi 5 Prozessor

Herzstück des Geräts ist der schnelle Qualcomm Snapdragon 820, dessen vier Kerne in je 2,15 GHz takten. Die Grafik stammt von der Adreno 530, was ein flüssiges Erlebnis auch bei neuesten Spielen garantieren sollte. Hinzu kommen gute 3 GB RAM, welche den Prozessor im Betrieb unterstützen.

Größe des Xiaomi Mi 5 Speicher

Als interner Speicher sind je nach Modell entweder 32 GB, 64 GB oder gar 128 GB verbaut. Da Xiaomi auf einen microSD-Slot verzichtet hat, sollte man vorab gut überlegen, für welche Variante man sich entscheidet.

Betriebssystem des Xiaomi Mi 5

Da es sich um ein neues Smartphone handelt, das erst vor wenigen Monaten auf den Markt gekommen ist, ist Google Android 6.0 Marshmallow bereits vorinstalliert. Ein Update fällt also weg.

Qualität der Xiaomi Mi 5 Kamera

Die Hauptkamera kann Fotos in bis zu 16 MP erstellen. Videos sind in bis zu 2160p bei 30 FPS möglich. In 720p sind sogar 120 Bilder pro Sekunde möglich. Selfies können mit der Frontkamera in maximal 4 MP aufgenommen werden.

Weitere technische Details des Xiaomi Mi 5

Leider werden nicht alle deutschen LTE-Frequenzen unterstützt. In ländlichen Gebieten ist also höchsten 3G möglich. Daneben sind WiFi, GPS und Bluetooth als Module verbaut.