Skip to main content

InFocus i808 Testbericht

(4.5 / 5 bei 9 Stimmen)
Hersteller
Display5.2-Zoll
Prozessor8-Kerne
Kamera
Megapixel13-Megapixel
BetriebssystemAndroid

Das InFocus i808 ist schon etwas länger auf dem Markt erhältlich. Ausgestattet ist das 5,2“-Smartphone mit einem starken Prozessor, 2 GB RAM und viel Speicherplatz. Hinzu kommt eine gute Kamera. Leider ist das Gerät derzeit nicht überall erhältlich. Wir haben es nach einigem Suchen doch noch im UUOnlineShop für derzeit ca. 115 Euro gefunden. Hier gibt es alle weiteren Details zur Hardware und zu Bezugsquellen, die das InFocus i808 nach Deutschland liefern.

InFocus kennt man vor allem als Hersteller von Projektoren und LCD-Touchscreens Das Unternehmen produziert erst seit 2013 in Kooperation mit Foxconn auch Smartphones. Die Geräte sind dabei vor allem in der unteren Mittelklasse anzusiedeln, so auch das InFocus i808.


Gesamtbewertung

90%

"Sehr gute Hardware mit einem schicken Design"

Design
90%
Ein schickes und modernes Design
Display
90%
Ein gutes 5,2 Zoll Full HD Display
CPU
90%
Ein starker 8 Kern CPU mit je 1,3 GHz
Akku
80%
Ein gute Akkukapazität mit 2450 mAh
Preisleistung
100%
Ein top Preis für gute Hardware

Beschreibung

Qualität des InFocus i808 5,2 Zoll Full HD Display

Das Display verfügt über eine Größe von 5,2 Zoll und löst in Full HD bei 1920 x 1080 Pixel auf. Geschützt vor Beschädigungen wird es durch Cornings Gorilla Glass in der dritten Generation. Das Gewicht beträgt 157 Gramm bei Abmessungen von 14.77 x 7.32 x 0.76 cm.

Leistung des InFocus i808 acht Kern CPU

Herzstück ist der MediaTek MTK6753 als SoC. Die acht Kerne des Verbunds takten in je 1,3 GHz und werden unterstützt von der Grafikeinheit Mali-T729, die ebenfalls in vielen anderen Chinaphones zu finden ist. Hinzu kommen noch 2 GB RAM und 32 GB an Speicherplatz. Letztgenannter kann wie üblich mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB vergrößert werden. Mit 160 GB Kapazität hat man dann auch genügend Platz.

InFocus i808 mit Android Betriebssystem

Als OS kommt die Version 5.1 von Google Android zum Einsatz. Ein Update auf die neueste Version steht aber schon bereit und kann vom Nutzer über die Systemeinstellungen bezogen werden. Etwas Zeit und eine volle Akkuladung sind zu empfehlen, bevor man das Update in Angriff nimmt. Der Akku hat mit 2450 mAh eine gute Kapazität. USB Type-C und das Turbo-Aufladen werden nicht unterstützt.

InFocus i808 mit 13 MP Kamera

Die Hauptkamera des Phablets bietet Aufnahmen in bis zu 13 MP. Videos können in maximal 1080 bei 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Die Selfie-Kamera an der Vorderseite des InFocus i808 bietet Schnappschüsse in maximal 5 MP. Hinzu kommen die üblichen Standards wie Autofokus und Flash.

Weitere technische Details des InFocus i808 Phablet

Leider werden nicht alle deutschen LTE-Frequenzen unterstützt. WLAN, GPS, 3G und Bluetooth sind aber mit dabei.