Skip to main content

HomTom HT20 Testbericht

(4.5 / 5 bei 71 Stimmen)

Preisvergleich

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018 14:53
Angebot

96,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018 14:53
Nicht Verfügbar
Hersteller
Display4.7-Zoll
Prozessor4-Kerne
Kamera
Megapixel8-Megapixel
BetriebssystemAndroid

Beim HomTom HT20 handelt es sich um ein ganz besonderes Smartphone. Es handelt sich um ein Gerät, mit dem der Hersteller den Spagat zwischen Business- und Outdoor-Smartphone schaffen möchte. Dazu gehört eine IP68-Zertifizierung, das heißt das Gerät ist sowohl wasser- als auch staubdicht. Hinzu kommt die Unterwasser-Kamera in einer maximalen Auflösung von 13 MP (interpoliert), mit der auch unterhalb der Wasseroberfläche Fotos erstellt werden können. Darüber hinaus gibt es noch einen speziell verstärkten Rahmen, der laut Homtom Stürze aus bis zu 120 Zentimetern ohne Schäden überstehen soll. – Das alles gibt es schon für derzeit ca. 120 Euro bei den chinesischen Online-Shops. Hier alles Wissenswerte in der Zusammenfassung:

Als Hersteller bedient HomTom vor allem das Niedrigpreis-Segment – auch das hier vorgestellte HomTom HT20 macht da keine Ausnahme. HomTom hat diverse Produkte in seinem Portfolio, dass seit 2009 immer weiter ausgebaut wurde.


Gesamtbewertung

86%

"Sehr fairer Preis für ein gutes Outdoor Smartphone"

Design
85%
Schick für ein Outdoor Smartphone
Display
85%
Outdoor Display mit 4,7 Zoll
CPU
85%
Ordentlicher Quad Core mit 1,3 GHz
Akku
85%
Langlebiger 3500 mAh Akku
Preisleistung
90%
Ordentlicher Preis

Beschreibung

Display und Auflösung HomTom HT20

Das HomTom HT20 ist nur 4,7 Zoll groß und löst in 1280 x 720 Pixel auf. Mit 168 Gramm Gesamtgewicht ist es sicher nicht besonders leicht, was bei einem Outdoor-Smartphone mit verstärktem Rahmen aber kein Wunder ist. Hier geht es um Robustheit.

Die Abmessungen belaufen sich auf 15.20 x 8.06 x 1.52 cm. Das Display wird mit der vierten Version von Cornings Gorilla Glass vor Beschädigungen geschützt. Google Android 6.0 Marshmallow ist auf dem Gerät bereits vorinstalliert und braucht nicht vom Nutzer nachträglich aktualisiert werden.

Leistung des Smartphone CPU

MTK6737 von MediaTek ist im HT20 als Quad-Core verbaut und taktet in je 1,3 GHz. Als Arbeitsspeicher sind 2 GB im Einsatz und intern stehen 16 GB zur Verfügung für Android und alle Apps des Nutzers. Mittels microSD-Karte kann die Kapazität des Speichers um bis zu 64 GB erweitert werden. Am Ende stehen dann 80 GB zur Verfügung, was einen ordentlichen Wert darstellt.

Kamera und Akku HomTom HT20

Mit der Hauptkamera sind Aufnahmen in bis zu 8 MP möglich, Videos können in bis zu 720p bei 30 FPS aufgenommen werden. Highlight ist wohl die Unterwasser-Funktion des HT20, welche durch die IP68-Zertifizierung ermöglicht wird.

Selfies mit der Frontkamera sind lediglich in 2 MP möglich, was sicher nicht die Welt ist, für kleine Schnappschüsse zwischendurch aber noch ausreichen sollte. Der Akku bietet mit 3500 mAh eine sehr gute Leistung. Das Smartphone verfügt leider nicht über einen USB Type-C, sondern wird ganz normal per microUSB aufgeladen.

Weitere technische Daten des Smartphone

WiFi, GPS, Bluetooth 4.0, GSM, 3G und 4G sind als Module mit dabei. LTE wird in den Frequenzen 800/1800/2100/2600 MHz unterstützt, so dass das schnelle mobile Internet auch in Deutschland ohne Probleme genutzt werden kann.



Preisvergleich

Shop Preis

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018 14:53
Zum Anbieter

96,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018 14:53
Nicht Verfügbar