Skip to main content

Doogee Y300 Testbericht

(3.5 / 5 bei 9 Stimmen)

Preisvergleich

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018 14:54
Angebot

166,24 €

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018 14:54
Nicht Verfügbar
Hersteller
Display5-Zoll
Prozessor4-Kerne
Kamera
Megapixel8-Megapixel
BetriebssystemAndroid

Das brandneue Doogee Y300 ist die perfekte Mischung aus Leistung und Preis. Gerade mal ca. 100 Euro kostet das Smartphone derzeit bei verschiedenen Online-Händlern wie z.B. GearBest. Kunden bekommen dafür ein sehr flaches 5,0“-Gerät mit Android 6.0, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und voller LTE-Unterstützung auch in Deutschland. Hier alle weiteren Informationen zur verbauten Hardware:

Doogee ist als Anbieter von Chinaphones schon relativ bekannt. Es handelt sich um einen Hersteller, der schon lange im Geschäft ist und eine entsprechend große Produktpalette vorweisen kann. Das neue Doogee Y300 ist dabei eine guter Kompromiss zwischen Hardware und Verkaufspreis.


Gesamtbewertung

81%

"Eines der flachsten Smartphones auf dem Markt"

Design
80%
Schlankes Design
Display
85%
Eines der flachsten Displays auf dem Markt
CPU
75%
Ausreichende 4 Kern CPU Leistung mit 1 GHz
Akku
70%
Das Akku hat nur 2200 mAh
Preisleistung
95%
Sehr kleiner Preis

Beschreibung

Größe und Qualität des Doogee Y300 Display

Das gerät löst in 1280 x 720 Pixel auf bei einer Displaygröße von fünf Zoll. Mit Abmessungen von 70.6 x 138 x 6.9 mm handelt es sich um eines der flachsten Chinaphones überhaupt auf dem Markt. Inklusive Akku bringt das Y300 von Doogee 145 Gramm auf die Waage und wird von Gorilla Glass in der dritten Generation vor Kratzern geschützt.

Leistung des Doogee Y300 Prozessor

Im Innern kommt ein Vier-Kern-Prozessor auf dem SoC MediaTek MT6753P zum Einsatz. Die vier Kerne takten in je 1,0 GHz und erhalten Unterstützung von der universell eingesetzten Grafikeinheit Mali-T720. Hinzu kommen noch zwei Gigabyte RAM, was in der Preisklasse von 100-Euro-Smartphones sicher keine Selbstverständlichkeit ist. Der interne Speicher von 32 GB kann bei Bedarf via microSD nochmal verdoppelt werden. Mit 64 GB hat man dann genug Kapazität für alle Apps, Fotos, Videos und Spiele.

Betriebssystem des Doogee Y300 Smartphone

Da es sich um ein brandneues Gerät handelt, ist Google Android 6.0 Marshmallow bereits vorinstalliert und muss nicht händisch vom Nutzer auf den neuesten Stand gebracht werden. Mit einer Leistung von 2200 mAh ist der Akku zwar nicht der Stärkste, in diesem Preissegment aber durchaus in Ordnung.

Auflösung und Pixel der Doogee Y300 Kamera

Die Hauptkamera schafft Fotos in bis zu 8 MP und Videos in maximal 720p bei 30 Bildern pro Sekunde. Die Frontkamera bietet Aufnahmen in maximal 5 MP, was für Selfies und Snapchat sicher ausreicht. Videos der frontseitig angebrachten Kamera können ebenfalls in 720p erstellt werden.

Weitere technische Details des Doogee Y300 Smartphone

Trotz des geringen Preises unterstützt die LTE-Einheit alle deutschen Frequenzen, so dass auch hierzulande der schnelle Übertragungsstandard genutzt werden kann. WLAN, Bluetooth und GPS sind auch mit von der Partie.



Preisvergleich

Shop Preis

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018 14:54
Zum Anbieter

166,24 €

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018 14:54
Nicht Verfügbar