Skip to main content

Oukitel U7 Plus: Update auf Android 7.0 wird kommen

Oukitel hat mit der Ankündigung auf mögliche Updates von Android 6.0 auf Android 7.0 etwas länger als die anderen Hersteller gewartet. Nun ist klar: Ein Update wird für das Oukitel U7 Plus kommen.

Während die Konkurrenz teils schon vor Wochen Listen mit Smartphones vorgelegt haben, die Android 7.0 bekommen werden, hat es bei Oukitel also etwas länger gedauert – welche Geräte neben dem U7 Plus mit Android 7.0 versehen werden, ist allerdings immer noch unklar.

In einer Pressemitteilung hat das Unternehmen erklärt, dass man seit wenigen Tagen an einem Update auf Android 7 arbeitet. Da man allem Anschein nach jetzt erst mit der Arbeit begonnen hat, dürfte es noch eine Weile dauern, bis Android 7 auf Oukitel-Smartphones erscheint. Andere Anbieter befinden sich jetzt schon in der finalen Testphase und haben zum Teil auch schon Alpha-Versionen von Android 7 zum Testen freigegeben.

Oukitel U7 Plus: Quad-Core mit 2 GB RAM

In den Online-Shops ist das Gerät schon für weniger als Hundert Euro zu haben. Zur Ausstattung gehört ein 5,5 Zoll Display, das in 1280 x 720 auflöst. Als SoC kommt der MTK6737 von MediaTek zum Einsatz, dessen vier Kerne in je 1,3 GHz takten. Dazu gesellen sich 2 GB RAM und 16 GB Speicher, der um 32 GB erweitert wird. Die Kameras bieten interpoliert 13 MP und 5 MP.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *