Skip to main content

ZUK Mobile - Smartphone Hersteller

zuk-mobile-china-handy-herstellerDer China Handy Hersteller ZUK Mobile – Tochter von Lenovo

Bei ZUK Mobile handelt es sich eigentlich gar nicht um einen China-Handy-Hersteller im engeren Sinne. Man sollte es eher so sehen, dass ZUK Mobile eine Marke von Lenovo ist, auch wenn es rechtlich eine eigenständige Firma ist. Sie besteht seit Mai 2015 und ist seither in China ziemlich beliebt, hierzulande aber eher unbekannt.

Abspaltung für das Internetzeitalter

Lenovo hat auch schon vorher Smartphones hergestellt. Jedoch empfand es Lenovo-Chef Yang Yuanqing Ende Mai 2015 als eine gute, das Smartphone-Geschäft in das Tochterunternehmen ZUK Mobile auszulagern. Die Investition in ZUK Mobile sei ein wichtiger Schritt bei der Umwandlung Lenovos in das Internetzeitalter. Von ZUK Mobile gibt es ausschließlich neue Modelle; Smartphones, die Lenovo vorher verkauft hatte, bleiben unter dem alten Namen im Sortiment und werden mit der Zeit nach und nach abgekündigt.

Smartphones mit Cyanogenmod

Smartphones werden mit Cyanogenmod ausgeliefert. Dabei handelt es sich um eine Distribution von Android, das so nah wie möglich am Original-Konzept von Google bleiben will, aber dennoch eigene Ideen mit einbringt. Cyanogenmod wird durch freiwillige Helfer entwickelt und bietet für Unternehmen, die eine Partnerschaft eingehen wollen, weitere Dienstleistungen.

ZUK Mobile hat eine hohe Nachfrage in China

Einen gewissen Hype kann man ZUK Mobile in China sicher nicht absprechen, wobei das vor allem daran liegen dürfte, dass die Firma zu Lenovo gehört. Das erste Gerät, das ZUK Z1, wurde am 11. August 2015 In Peking vorgestellt. Innerhalb von nur zwei Tagen gingen über 1,5 Millionen Vorbestellungen aus China ein.