Skip to main content

Timmy - Smartphone Hersteller

timmy-hersteller-von-chinahandysTimmy ist ein weiterer Hersteller von Chinahandys, der in Deutschland und Europa nahezu unbekannt ist. Die Marke der HengTuanDingYe existiert auch erst seit wenigen Jahren und hat in dieser Zeit bisher sechs Smartphones auf den Markt gebracht. Produziert werden die Geräte im Industriepark von Shenzhen.

Bei Timmy handelt es sich um einen Anbieter, der einen sehr ähnlichen Weg gegangen ist wie die Konkurrenz. Zunächst hat man sich auf die Herstellung von sehr günstigen Einsteigergeräten konzentriert und sich im Laufe der Zeit bis in die Mittelklasse vorgearbeitet. Das Premium-Segment wird dabei aber noch nicht bedient.

Viele Smartphones von Timmy sind nach wie vor im Low-Budget-Bereich angesiedelt, d.h. für Kunden konzipiert, bei denen ein möglichst geringer Preis das Hauptkriterium darstellt. Hardware-Wunder darf man bei einem Verkaufspreis von 50 bis 70 Euro aber nicht erwarten. Die Geräte sind ihrem Preis entsprechend ausgestattet und dienen oft eher als Einsteigermodell oder Zweit-Handy.

Eines der sechs bisher vorgestellten Smartphones aus dem Niedrigpreissegment hört auf den Namen Timmy M13 Pro. Das 3G-Phablet kostet derzeit nicht mehr als 60 Euro bei verschiedenen Online-Händlern. Zur Ausstattung gehört ein starker Akku, ein Prozessor mit vier Kernen, sehr gute 2 GB  RAM und 16 GB Speicherplatz.

Für 30 Euro mehr gibt es mit dem Timmy M20 Pro ein etwas neueres Modell, das bereits mit der aktuellen Version von Google Android ausgestattet ist. Als Hardware kommen ein Vier-Kern-Prozessor, ein Gigabyte Arbeitsspeicher und ebenfalls 16 GB Flash-Speicher zum Einsatz. Anders als das M13 Pro kann mit dem M20 pro auch hierzulande in LTE-Geschwindigkeit mobil gesurft werden.