Skip to main content

Elephone S7 offiziell vorgestellt: Helio X20 und 4 GB RAM

elephone-s7-smartphone

Zum Elephone S7 hat es in letzter Zeit immer wieder neue Gerüchte und Leaks gegeben. Kaum ein Tag, an dem es nicht etwas neues über das S7 zu berichten gab. Jetzt hat der chinesische Hersteller das S7 offizielle vorgestellt und damit allen Gerüchten ein Ende bereitet.

Der offiziellen Vorstellung zufolge wird das Elephone S7 gleich in drei Varianten auf den Markt kommen. Bisher waren wir von zwei Versionen ausgegangen. Die drei Modelle unterscheiden sich allerdings nur minimal in Sachen RAM und Flash-Speicher. Über die Modellnamen ist bisher allerdings noch nichts bekannt gegeben worden.

Elephone S7: 2 GB bis 4 GB RAM

Die einfachste Variante ist mit 2 GB RAM und 16 GB ROM ausgestattet. Die mittlere Variante kommt mit 3 GB RAM und 32 GB ROM auf den Markt. Die Premium-Version hingegen w´hat 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher verbaut. Keine Unterschiede hingegen gibt es bei der weiteren Ausstattung: Alle Modelle werden über einen Helio X20 als SoC verfügen, der gleich mit zehn Kernen ausgestattet ist. Das Elephone S7 wird damit zum ersten Smartphone, in dem der neu Helio X20 zum Einsatz kommt.

Ebenfalls gesichert ist nun, dass es sich um ein 5,5“ Curved Display handeln wird. Ob es sich um ein In-Cell-Display handeln wird kann leider noch nicht abgesehen werden.

Wie viel letztendlich für das S7 von Elephone auf den Tisch gelegt werden muss ist bisher noch unklar. Bisher sind die Geräte erst vom Unternehmen vorgestellt worden – allerdings ohne Preisangaben. Sicher ist durch die Bestätigungen in Sachen Hardware, dass der vermutete Preis von 100 Euro aller Wahrscheinlichkeit nach nicht eingehalten werden kann.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *