Skip to main content

Cool1: Neues Smartphone von LeEco und Coolpad

leeco-cool1

Nach dem Einstieg des chinesischen Herstellers LeEco bei Coolpad war es nur eine Frage der Zeit, bis die beiden Unternehmen gemeinsame Sache machen und ein neues Smartphone auf den Markt bringen. Nun gibt es erste handfeste Informationen zum Gemeinschaftsprojekt. Auch der Name steht schon fest: Cool1 wird das Gerät heißen.

LeEco und Coolpad: Cool1 Smartphone kommt

Zum gemeinschaftlich produzierten Smartphone war vor kurzer Zeit ein erstes, wenn auch unscharfes Teaser-Bild aufgetaucht. Dort war zumindest das Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite des Geräts zu sehen – aber keine weiteren Details zur verbauten Hardware. Das hat sich nun zum Glück geändert, da das Smartphone in der Datenbank von Tenaa aufgetaucht ist. Die dort aufgelisteten Specs können sich durchaus sehen lassen.

Cool1: Snapdragon 820, 4 GB RAM

Der Tenaa-Datenbank zufolge wird das Cool1 von LeEco und Coolpad folgendermaßen ausgestattet sein: Als Herz des Geräts kommt ein Snapdragon 820 zum Einsatz. Unklar ist hier jedoch, in welcher Kern-Variante.

Im Betrieb kann sich die wie auch immer getaktete CPU auf 4 GB Arbeitsspeicher verlassen. Hinzu kommen 64 GB Speicherkapazität für Google Android 6.0 Marshmallow, sowie alle vom Nutzer installierten Apps und Spiele.

Über den möglichen Einsatz einer microSD-Karte ist leider noch nichts bekannt. LeEco gehört leider zu der Gruppe an Herstellern, die nichts von einer Speichererweiterung halten, auch wenn dies von Kunden oft als größter Kritikpunkt vorgebracht wird.

Eine letzte Info aus der Tenaa-Datenbank betrifft die Akku-Kapazität des Cool1 Diese soll bei 3500 mAh liegen. Wann das Gerät auf den Markt kommt ist bisher noch unklar.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *